Sternlogo Internet-Banner-Trommel
Bewusst-im-sein-Bild

Klangschalen-Massage zur Heilung von Körper, Seele und Geist

Das Heilen mit Klängen hat seinen Ursprung vor über 5000 Jahre. Da unser Körper zum größten Teil aus Wasser besteht, wirkt der Klang über feine Vibrationen, die beim klingen der Klangschalen entstehen. Diese Schwingungen breiten sich in konzentrischen Kreisen aus.Die Körperflüssigkeit wird durch die Schwingungen der Klangschalen in Bewegung versetzt. Es wird jede Körperzelle angesprochen. Die Wirkung ist eine innere Massage der Körperzellen.

Blockaden lösen sich

Ist der Körper frei von Blockaden, fließen die Klangschwingungen ungehindert durch ihn hindurch und treten an Zehen und Haarspitzen wieder aus. Körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden werden durch die Vibrationen gelockert und die Selbstheilungskräfte angeregt.

Planetenschalen: Schwingungen bewusst einsetzen

Die Wirkungen von Planetenschalen sind bekannt, so dass sie vom Klangmasseur bewusst eingesetzt werden können. Nicht nur für die einzelnen Körperbereichen/Chakren gibt es unterschiedliche Planetenschalen. Auch in der Astrologie werden Planeten und Tierkreiszeichen bestimmten Körperbereichen und Organen zugeordnet. Die Töne dieser Planetenschalen können außerdem kombiniert werden, um damit ganz gezielt gewünschte Wirkungen zu erzeugen.

Grenzen der Klangmassage

Die Klangschalenmassage ist eine unterstützende und begleitende Maßnahme bei Heilungsprozessen. Sie ist jedoch kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.